Regionen in Sachsen

Sachsen vereint insgesamt 6 Ferienregionen und 3 große Städte. Jede dieser Regionen besticht durch ihre einzigartige Geschichte.

Chemnitz – Stadt der Moderne, Stadt der Industrie, Stadt der Kultur, Stadt der Vielfältigkeit. Bedeutende Museen und Ausstellungen sind in Chemnitz beheimatet und gewähren Einblick in jahrhundertealte Stadtgeschichte.

Chemnitz
Dresden

Dresden – Die barocke Architektur von Elbflorenz- wie auch die sächsische Landeshauptstadt liebevoll genannt wird – erstrahlt im alten Glanz. Die jahrhundertealte Geschichte von Dresden und Sachsen wird hier vielerorts spürbar und erlebbar.

Leipzig – als eine künstlerische modern Stadt -überzeugt mit verschiedenen Gesichtern. Als Stadt der Völkerschlacht, des Sports, der Kunst, der Musik und als Messestadt erlangte Leipzig weltweit einen sehr hohen Bekanntheitsgrad.

Leipzig
Erzgebirge

Erzgebirge – Zweifellos zählt das Erzgebirge mit seinen grandiosen Ausblicken zu den schönsten Mittelgebirgen Deutschlands. Bergbautradition, erzgebirgische Holzkunst oder nostalgische Dampfeisenbahnen versprechen eine abwechslungsreiche und spannende Region.

Oberlausitz – Durch das neu entstehende Lausitzer Seenland wird die Oberlausitz zunehmend Bade- und Wassersportparadies. Aber auch ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz, Kunstschätze sowie vielfältige Freizeitangebote prägen die Region im Osten von Sachsen.

Oberlausitz

Sächsische Schweiz

Sächsische Schweiz – Eine erstklassige Naturkulisse für Kletterer und Wanderer bietet die Sächsische Schweiz mit ihren
bizarren Felsformationen und grünen Tälern. Radfahrer nutzen gern den Elberadweg, welcher sich
entlang des gleichnamigen Flusses wie ein blaues Band durch die wunderschöne Landschaft
schlängelt.

Sächsisches Burgen- und Heideland – Diese Region besticht durch Ihren vielfältigen Reichtum an Burgen-und Schlössern, weiten Wander und Radwegen sowie einer beeindruckenden Seenlandschaft, welche erst in den letzten Jahren durch die Flutung von einstigen Tagebauen entstanden ist.

Sächsisches Burgen- und Heideland
Sächsisches Elbland

Sächsisches Elbland – Dort wo die Elbe das Land teilt -dort erheben sich wundervolle Burgen und Schlösser, dort entstehen edle Weine, dort wird Geschichte erlebbar gemacht dort genießt man Vergangenheit und Gegenwart.

Vogtland – Eine lange Tradition im Musikinstrumentenbau, weite Wanderwege oder gepflegte Kuranlagen sind charakteristisch für das Vogtland. Herzlich Willkommen sind Gäste an der Talsperre Pöhl, in Plauen oder der Vogtlandarena – nur um hier einige beispielhaft zu nennen.

Vogtland

Kommentare sind geschlossen.